Vorwort des Präsidenten

27.08.2015

Liebe Eisläuferinnen und Eisläufer
Liebe Eltern und Eislauffreunde

Architekten, Ingenieure und Sportplatzgestalter arbeiten mit Hochdruck an der Planung der neuen, überdachten Eisbahn. Die auf der Eisbahn Wohlen trainierenden Clubs werden in die Planung mit einbezogen.

Stimmen die Wohlener Stimmbürger dem Projekt und dem Kredit an der für Frühjahr 2016 vorgesehenen Abstimmung zu, sollten wir die Saison 2017/2018 auf der neuen Eisbahn in Angriff nehmen können.

Die Genossenschaft Eisbahn Wohlen führt ein neues Rechnungssystem ein und erhöht bereits auf diese Saison die Eiskosten. Die bisherigen Kosten für das Saisonabonnement entfallen, sie sind neu im Stundenpreis für das Eis integriert.
Für CHF 10.00 können alle Kursteilnehmer ein Saisonabonnement für den öffentlichen Eislauf an der Kassa erwerben. Eltern zahlen wie bisher während dieser Zeit einen Zuschauerpreis.
Unsere Kurskosten wurden aufgrund dieser neuen Verrechnung angepasst. Sie können sie unter Kurse / Kosten nachlesen.

Die Kursdaten und das Anmeldeformular für die * - Kurse der Saison 2015/2016 werden demnächst aufgeschaltet. Bitte melden Sie sich und/oder Ihre Kinder ausschliesslich mit dem vollständig ausgefüllten Formular an.

Sie erhalten danach die Rechnung für den Kurs. Ab dem 2* Kurs wird auch die Clubmitgliedschaft verrechnet. Davon bezahlen wir fast 2/3 an den Schweizerischen Eislaufverband und den Regionalverband Nordwestschweiz.
Bitte bezahlen Sie die Rechnung vor Kursbeginn und ausschliesslich mit dem Einzahlungsschein ein (automatische Verbuchung).

Am 12. Oktober findet unsere Eislaufbörse statt. Zwei namhafte Firmen, die Eistanz.ch (Frau Engel) aus Abtwil mit Kleidern und Zubehör und die Stöckli – Sport aus Boswil mit ihren Schlittschuhen (Verkauf, Vermietung und Schleifdienst), werden ihre Produkte und Dienstleistungen durch Fachleute aus- und vorstellen.

An unserem Starttag am 17. Oktober in der Turnhalle der Kanti Wohlen (ab Eisbahn ausgeflaggt) informieren wir Sie über unseren Clubbetrieb, Testanforderungen, Sponsorenlauf ab 2* Kursen und stellen Ihnen unsere Leiterinnen der Kurse vor. Alle Leiterinnen haben einen Kurs des Schweizerischen Eislaufverbandes oder von Jugend und Sport Schweiz absolviert.

Unsere Kurse beginnen am Montag 19. Oktober. Nur der Besuch der Kurse reicht nicht aus, um Ende Saison den * - Test zu bestehen. Ein bis zwei Trainings je Woche zusätzlich sind dafür erforderlich. Zudem eignen sich unsere Ferienkurse während den Weihnachts- und Sportferien ideal für die Vertiefung des in den Kursen Erlernte.

Kaderkurse und Privatlektionen erteilen die Trainerin Renate Leuthold-Zehnpfennig und der Choreograph Richard Furrer. Beide sind Dipl. Eislauflehrer SELV.

Alle * Kurse werden nach den Vorgaben von Jugend und Sport Schweiz durchgeführt unter der Leitung von Sonja Etterlin.
Eine gute Zusammenarbeit des Vorstandes, der Trainer und der Kursleiterinnen mit den Schülern und Eltern ist die Grundlage für Fortschritt und Erfolg, um Ende Saison die Tests zu bestehen.
Alle Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer nehmen am 6. März 2016 am grossen Schaulaufen teil.

Wir wünschen allen viel Spass und Freude am schönen Eislaufsport, gute Kameradschaften auf und neben dem Eis und eine unfallfreie, erfolgreiche Saison.

Rodolfo Leuthold
Präsident EC Wohlen